Bucher Bräu

Fotowettbewerb

Liebe Bucher Bräu Fangemeinde, 

wir suchen das schönste Foto zu unserem neuen Slogan "a'Schluck Hoamat".

Natürlich gibt es was zu gewinnen. Siehe Foto!

Wir freuen uns über schöne und kreative Einsendungen.

 

Hier die wichtigsten Infos:

Einsendungen:

Sind neben Email und Facebook auch über den Postweg möglich.
Einsendungen bis 31.05.2017 möglich. Die Gewinner werden dann bis zum 15.05.2017 benachrichtigt. 


Teilnahmebedingungen:

Für diesen Wettbewerb können pro Teilnehmer 1 Bild eingereicht werden. Bitte schreiben Sie dazu, wo das Bild gemacht wurde, den Monat der Aufnahme und den Fotografen. Dieser wird dann auf dem Bild mit angegeben. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erklären sich die Teilnehmer / -innen mit der Veröffentlichung eines ihrer Bilder sowie der Nennung ihres Namens im Rahmen des Bucher Bräu Fotowettbewerbes im Mai 2017 und begleitender publizistischer Maßnahmen auf Facebook und auf der Bucher Bräu Homepage einverstanden.


Urheberrechte:


Der Teilnehmer versichert, dass er oder sie über alle Rechte an den eingereichten Bildern verfügt, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind, sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betroffenen damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Dem Teilnehmer wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichert. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer die Firma Bucher Bräu von allen Ansprüchen frei.

 

Nutzungsrechte:

Zum Zweck der Veröffentlichung und der Bewerbung der Wettbewerbsbeiträge räumt der Teilnehmer der Firma Bucher Bräu das Recht ein die eingesendeten Fotos kostenfrei zu verwenden. Die Firma Bucher Bräu wird ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung den Wettbewerbsbeitrag außerhalb des Wettbewerbs nicht im Zusammenhang mit Werbung nutzen. Sollte der Veranstalter einen Wettbewerbsbeitrag außerhalb des Wettbewerbs für andere als die hier genannten Zwecke nutzen wollen, nimmt die Firma Bucher Bräu Kontakt zu dem jeweiligen Teilnehmer auf und holt dessen Zustimmung ein. Die Firma Bucher Bräu werden den Nutzernamen des Teilnehmers als Urheber des Wettbewerbsbeitrages in üblicher Art und Weise nennen.

 

Die Gewinne:

Die Gewinne müssen innerhalb von 14 Tagen in der Brauerei abgeholt werden und können nicht per Post versendet werden! Es gäbe die Möglichkeit, die Gewinne als Gutscheine zu versenden.  

Weiterlesen »

Unser LKW sucht einen Fahrer

Du bist kundenfreundlich, zuverlässig und besitzt die Führerschein-Klasse CE? Dann komm zu uns! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen LKW-Fahrer zur Verstärkung unseres Teams. Sende deine Bewerbungsunterlagen an: Bucher Bräu Grafenau GmbH & Co. KG Herrn Hans-Ulrich Wiedemann Elsenthaler Str. 5-7 94481 Grafenau
Weiterlesen »

Schon gesehen?

Unsere aktuellen Werbetafeln in der Region:
a'Schluck Hoamat

Weiterlesen »

30 Jahre Schmalzler - Bierprobe für die Jubiläumsfeier im Mai

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Musikgruppe "Die Schmalzler" kamen am Freitag, dem 07.04.2017 eine Hohenauer Abordnung zu uns in die Brauerei. Die Gesellschaft bestand aus den drei veranstaltenden Vereinen und zwar dem Sportverein Hohenau, den Feuerwehren Hohenau und Kirchl, sowie der Geistlichkeit Pater David, den beiden Schirmherren Sebastian Gruber und Bürgermeister Edi Schmid und natürlich den Musikern der Gruppe "Die Schmalzler". Nach einer kurzen Brauereiführung durch den Bräu Uli Wiedemann probierten die Gäste bei einer ausgiebigen Brotzeit im Bräustüberl unser Grafenauer Helles. Das Jubiläumsfest vom 05. - 07.05.2017 in Hohenau wird für Volksmusik-Liebhaber ein musikalischer Leckerbissen, da Musikgruppen aus 4 Ländern auftreten. Aber auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es wird bestimmt eine tolles Event.
Weiterlesen »

Starkbierfest Grafenau

Das Starkbierfest in Grafenau fand heuer aufgrund der großen Nachfrage vom 31.03.-02.04.2017 im K3 statt. Die drei Veranstaltungen waren gut besucht. Die Fastenpredigt, gehalten von der "Volksfest-Ratschn Arminia", war ziemlich deftig und sowohl unser Bräu Uli Wiedemann als auch die Grafenauer Honeratoren und vor allem Bürgermeister Max Niedermeier bekamen ihr Fett ab. Nach anfänglicher "bieriger" Geschmacksverirrung erkannte "Arminia" alias Armin Krause dann doch, daß das heimische Bier den Grafenauern besser mundet. Das Singspiel, geschrieben von Willi Schindler und musikalisch umgesetzt von Robert Maier, war wirklich sehr amüsant und hat in drei Akten einige Anekdoten aus dem "Grafenauer Stadtleben" phantasievoll verpackt wiedergegeben. Von unserer Seite vielen herzlichen Dank an den Musikverein Schlag und den Theaterverein Grafenau. Das habt ihr super gemacht!
Weiterlesen »
‹ zurück
weiter ›
345
Zum Seitenanfang